Einträge von

,

Die Macht unseres Denkens und die Kunst sorgenfreier Fürsorge

Maïnas sorgenfreie Fürsorge ist das schönste Geschenk für den kranken Carlos   Der Gesang eines Rotkehlchens ließ mich aus dem Fenster schauen. Unbekümmert sprang es von Ast zu Ast. „Lass dich bloß nicht von Jule erwischen!“, dachte ich liebevoll besorgt. Sie war im Augenblick nirgends zu sehen, meine kluge Katze. Während ich mich weiter meinem […]

,

War ich ein ‚Angsthund‘?

Hallo Freunde! Ich war ja einmal das, was viele Leute als ‚Angsthund’ bezeichnen. Man kann sagen, ich hatte wirklich die Hosen voll, hätte ich denn damals, als ich von Rumänien in Deutschland ankam, welche angehabt. Als ich bei meiner Zweibeinigen einzog, war ich durch meine Pflege-Zweibeinige und ihre Vierbeiner innerhalb einer Woche schon gut vorbereitet. […]

,

Osterbrief 2022

Hallo ihr Lieben! Gestern, Karfreitag, saß ich vor dem PC, die Finger auf der Tastatur und wollte einen Osterbrief verfassen. Naja, was soll ich sagen, offenbar war ich nicht in der rechten „Verfassung“. Normalerweise, wenn ich für euch schreibe, bin ich sofort in der Anbindung, fühle meine Finger geführt von der geistigen Welt und mein […]

, ,

Küsse in die Himmel

11.11.2021 „Quäle mich nicht mit Tabletten und Zeugs, von dem mir übel wird. Ich habe einen guten Job gemacht. Wir hatten eine gute Zeit und ich habe die Krone für die Gruppe gerne getragen. Nun dient mir der Körper nicht mehr. Ich werde ihn bald verlassen. Lange Zeit hatten wir noch zusammen, seit die Ärztin […]

Weihnachtsbrief 2021 – Verbindung

Schmerzen im Vorderbein und zunehmende Müdigkeit – es war mal wieder Zeit, in der Tierarztpraxis anzurufen. „Frau Struwe, ich muss Ihnen leider sagen, dass Sie draußen warten müssen.“ Ja, es war mir nicht entgangen, dass ich in Rheinlandpfalz nur geimpft oder genesen meinen Hund in die Praxis begleiten darf. Nachdem ich aber Lotte Alternativen gezeigt […]

Digitale Hygiene – auch zum Wohl unserer Tiere

Homeoffice, Vereinsamung, Existenzangst, etc. betreffen nicht nur uns Menschen. Die Tiere in unserem Umfeld tragen all das mit. Sie suchen nach Lösungen, gehen mit in unsere Emotionen und nicht wenige leiden dann unter maximalem Druck, weil sie nicht in der Lage sind, uns zu helfen. Das ist die eine Seite der aktuellen Situation. Dass wir […]

Pauls Heimreise 23.11.2021

Still ruht dein Körper auf meinem Herzen. Wo gerade noch sich die Rhythmen unserer Herzen im Duett zum letzten Lied deines Lebens vereinten, ist es jetzt nur noch mein Herzschlag, den ich durch deinen leblosen Leib fühle. Es schlägt weiter für dich, mein Freund, während die Bäume dir ein Liebeslied flüstern und das Feuer im […]

Eine ganz normale Begegnung…….?

Sonnenuntergang. Ich sehe sie nicht, die Sonne. Aber ich höre die Stimmung. Ich fühle den Frieden. Der Wald ist wach. Ich auch! Spannend ist es um uns herum. Aber wir sind zu dritt und in diesem Moment ist das wichtiger, als das, was um uns ist. Es wird von Tag zu Tag wichtiger und schöner, […]

,

Eine Hündin aus dem Tierschutz erkennt ihr neues Zuhause

Spanien, Mitte Februar 2021: Es bellt aus allen Richtungen, ein ca. einjähriges Hundemädchen versucht inmitten einer bunt gemischten Hundegruppe seinen Platz zu behaupten. Das ist nicht so einfach hinter Gitter auf sehr begrenztem Raum mit ständig wechselnden Gruppenmitgliedern. Aggression, Schmerzen, Verwirrung, Todesangst der Kollegen kriechen in ihre Nase und auch sie sieht sich des Sinnes […]